Allgemeines:
Startseite
Datenbank:
Suche (Gebäude)
Suche (Literaturstell.)
Suche (Architekten)
Ruhrgebiet:
Bochum
Bottrop
Dortmund
Duisburg
Ennepe-Ruhr-Kreis
Essen
Gelsenkirchen
Hagen
Hamm
Herne
Mülheim
Oberhausen
Recklinghausen
Kreis Unna
Kreis Wesel
Sonstiges:
Bücher & DVDs
architektur-ruhr

my-bauten:
Login



Gymnasium Eickel
(ehemalig: Realgymnasium)

Planung:
Baujahr: 1903-06

Foto von 2012

Anschrift: Gabelsbergerstraße 22
Stadt: Herne-Eickel
Link: www.gymnasium-eickel.de


Architekt: Amtsbaumeister Bartelt
Ausführung: August Franke, Wanne-Süd
Bauherr: Gemeinde Eickel
Besitzer: Stadt Herne


Quelle: [BDA87]
Zustand: verändert erhalten
Denkmalschutz: nein

Januar 1903 Beschluss zur Errichtung einer höheren Schule auf gemeinsame Kosten der Ämter Wanne und Eickel
21.04.1904 Feierliche Schulgründung als Realprogymnasium der Ämter Wanne und Eickel
15.11.1905 Einzug der Schule in das neue Gebäude mit 6 Klassen mit über 200 Schülern
Sommer 1906 Endgültige Fertigstellung des Schulgebäudes
1909-10 Anbau mit Schulklassen der Oberprima und Rektorenwohnung
ab 1966 mehrere Um- und Anbauten

Weitere Quelle: Bochumer Anzeiger vom 22.04.1929


Kartenansicht


Zahnarzt Marketing - RegioHelden




seit 25.03.1999
Letzte Änderung: 28.10.2011