Allgemeines:
Startseite
Datenbank:
Suche (Gebäude)
Suche (Literaturstell.)
Suche (Architekten)
Ruhrgebiet:
Bochum
Bottrop
Dortmund
Duisburg
Ennepe-Ruhr-Kreis
Essen
Gelsenkirchen
Hagen
Hamm
Herne
Mülheim
Oberhausen
Recklinghausen
Kreis Unna
Kreis Wesel
Sonstiges:
Bücher & DVDs
architektur-ruhr

my-bauten:
Login



Siedlung Oberdorstfeld
(ehemalig: Wohnkolonie der Zeche Dorstfeld)

Planung:
Baujahr: 1913-19



Anschrift: Dickebankstraße, Fritz-Funke-Straße, Wittener Straße, Zechenstraße
Stadt: Dortmund-Dorstfeld
Link:


Architekt: Oskar Schwer, Essen
Ausführung:
Bauherr: Zeche Dorstfeld, Dortmund
Besitzer:


Quelle:
Zustand: verändert erhalten
Denkmalschutz: ja

1913-19 Erster Bauabschnitt durch Architekt Oskar Schwer, Essen für die Zeche Dorstfeld
1920-21 Siedlungserweiterung Wittener Straße durch Architekt Otto Rudolf Salvisberg, Berlin
1922-26 Siedlungserweiterung Lange Fuhr durch Architekt Otto Rudolf Salvisberg, Berlin
1927 Siedlungserweiterung Höhweg durch Architekten Ludwig Feldmann, Walter Müller, Dortmund


Kartenansicht


Zahnarzt Marketing - RegioHelden



seit 25.03.1999
Letzte Änderung: 28.10.2011