Allgemeines:
Startseite
Datenbank:
Suche (Gebäude)
Suche (Literaturstell.)
Suche (Architekten)
Ruhrgebiet:
Bochum
Bottrop
Dortmund
Duisburg
Ennepe-Ruhr-Kreis
Essen
Gelsenkirchen
Hagen
Hamm
Herne
Mülheim
Oberhausen
Recklinghausen
Kreis Unna
Kreis Wesel
Sonstiges:
Bücher & DVDs
architektur-ruhr

my-bauten:
Login



Wohn- und Bürohaus

Planung:
Baujahr: um 1927

Foto Am Bergbaumuseum 29 von 2021

Anschrift: Am Bergbaumuseum 29-31 (ehemalig: Vödestraße 29-31)
Stadt: Bochum-Mitte
Link:


Architekt:
Ausführung: Friedrich Müller AG, Bochum
Bauherr: Friedrich Müller AG, Bochum
Besitzer:


Quelle:
Zustand: teilweise und verändert erhalten
Denkmalschutz: nein

Das Gebäude Am Bergbaumuseum 29 wird in den 1920er-Jahren wegen der Nähe zum Schlachthof ausschließlich als Büro und Lager der Firma Hermann und Louis Herzfeld Metzgerbedarfsartikel, Rohhäute und Felle genutzt. Im Adressbuch von 1929 werden erstmals sieben zusätzliche Bewohner gelistet, so dass das Gebäude vermutlich um 1927 vergrößert/ausgebaut worden ist. Das Haus Nr. 31 ist nicht im Original erhalten geblieben. Das aktuelle Gebäude sowie weitere Anbauten an Haus Nr. 29 stammen aus einer deutlich späteren Zeit.


Kartenansicht


Zahnarzt Marketing - RegioHelden




seit 25.03.1999
Letzte Änderung: 28.10.2011