Allgemeines:
Startseite
Datenbank:
Suche (Gebäude)
Suche (Literaturstell.)
Suche (Architekten)
Ruhrgebiet:
Bochum
Bottrop
Dortmund
Duisburg
Ennepe-Ruhr-Kreis
Essen
Gelsenkirchen
Hagen
Hamm
Herne
Mülheim
Oberhausen
Recklinghausen
Kreis Unna
Kreis Wesel
Sonstiges:
Bücher & DVDs
architektur-ruhr

my-bauten:
Login



Haranni Gymnasium
(ehemalig: Progymnasium Herne)

Planung:
Baujahr: 1902-03

Foto von 2021

Anschrift: Hermann-Löns-Straße 58
Stadt: Herne-Mitte
Link: www.haranni-gymnasium.de


Architekt: Stadtbaumeister Ernst Schubert (Siepenstraße 6), Heinrich Hose (Vinckestraße 3), H. Kitzinger (Bahnhofstraße 66), Herne
Ausführung: Leopold Hoppe (Erd-, Maurer- und Zimmererarbeiten), Herne; Carl Brand (Beton-Arbeiten), Düsseldorf
Bauherr: Stadt Herne
Besitzer: Stadt Herne


Quelle:
Zustand: stark verändert erhalten
Denkmalschutz: nein

04.11.1902 Baubeginn
15.11.1903 Fertigstellung
1932 Nutzungsbeginn durch Viktoria-Luise-Gymnasium (ehemalige private Rektoratsschule für Mädchen)
1958-61 Nordöstlicher Anbau für weitere Klassenräume, Musikräume und Lehrküche sowie anschließende Sanierung des Altbaus mit schlichterer Fassadengestaltung.
1974 Umbenennung in Haranni-Gymnasium
1998-99 Zweistöckiger Ergänzungsbau zur Viktor-Reuter-Straße


Kartenansicht


Zahnarzt Marketing - RegioHelden








seit 25.03.1999
Letzte Änderung: 28.10.2011